zurück

Gästebewertungen für "Casa Leila"

Villanueva
Ort: Velbert
Reisezeit: Oktober 2018
Das Ferienhaus von Leila und Carmelo ist liebevoll eingerichtet. Es fehlt wirklich nichts. Auf der Terrasse mit den schönen Möbeln kann man herrlich entspannen. Von der Ferienwohnung aus kann man innerhalb kürzester Zeit viele interessante Städte wie Florenz, Pistoia, Vinci etc. erkunden. Wir konnten eine schöne Wanderung durch die Olivenhaine und eine Fahrradtour nach Monsummano Terme bei warmer Oktobersonne unternehmen. Die Woche in der Casa Leila war sehr schön und wir danken Carmelo und Leila nochmals für die herzliche Betreuung!

Sven Dörsing
Ort: Kempen
Reisezeit: 1.9. bis max. 16.9.
Wir bedanken uns für eine reibungslose Vermittlung und ein sehr persönliches Willkommen durch Carmelo, der uns während des Urlaubs mit vielen Tipps zur Seite stand. Wir freuen uns über den freundschaftlichen Kontakt.
Das Ferienhaus Casa Leila liegt ruhig im Dorf Larciano Castello, gleich neben der schönen, kleinen Kirche. Runter zum Dorf geht es fix, dort gibt es eine schöne Bar mit freundlichem Personal, ein paar Restaurants und einen gerade frisch renovierten Supermarkt mit gutem Angebot. Nach Lamporecchi sind es auch nur wenige Minuten, dort gibt es ebenfalls einen Supermarkt sowie einige Cafés und Restaurants. Von Larciano aus lassen sich die hübschen Dörfer Vinci (15 Min.), San Baronto (20 Min., toller Bäcker, super Cappuchino) und Cerreto Guidi (20 Min.) leicht erreichen. Ganz nah ist auch das tolle Schwimmbad direkt in Larciano/San Rocco. Das Haus ist umfassend ausgestattet, besonders schön sind die vielen Gemütlichkeit schaffenden Lichtinstallationen. Wer will, kann auch in jedem Raum fernsehen ? oder auf verschiedenen gemütlichen Sofas Siesta halten oder lesen. Auf der Terrasse kann man gut frühstücken und abends den Sonnenuntergang anschauen. Die Nachbarn sind ruhig und sehr freundlich, das Parken auf dem Kirchplatz unproblematisch und sicher. Von Larciano aus erreicht man leicht die Städte Pistoia (ca. 30 Min., sehr schön!) und Empoli (30 Min., guter Ausgangspunkt für Zugfahrten, z.B. nach Siena oder Lucca, oder auch Florenz). Eine Rundfahrt, falls möglich im Cabrio, durch das Chianti-Gebiet ist sehr zu empfehlen. Unbedingt anschauen sollte man sich den schönen Markt in Pistoia...unser Highlight, neben dem perfekten Spätsommerwetter. Ciao! Grazie!

Keck
Ort: Lenggries
Reisezeit: Anfang August 2018
Rundum schöne und erholsame Urlaubszeit
Eine sehr schöne Urlaubswoche haben wir zusammen mit unserem Hund im Casa Leila im malerischen Larciano Castello verbracht. Ein Haus mit hohem Wohlfühlfaktor, in dem man sich nach abwechslungsreichen Tagesausflügen immer wieder gut erholen konnte. Carmelo, der Gastgeber, hat uns sehr freundlich empfangen und war jederzeit erreichbar, wenn wir Fragen hatten. Einen Urlaub in diesem Haus können wir nur weiterempfehlen! Familie Keck

Familie Wolff
Ladenburg
Unser Urlaub im Casa Leila vom 19.05. - 02.06.2018

Wir haben unsere Pfingstferien dieses Jahr im wunderschönen Casa Leila in Larciano verbracht. Gleich bei unserer Ankunft wurden wir herzlichst von Carmelo empfangen. An diesem Tag fand ein mittelalterliches Fest statt, das wir am Abend noch besuchten und welches uns gleich in Urlaubsstimmung brachte. Carmelos Haus ist wunderschön und es fehlt wirklich an Nichts. Die Ausstattung ist wie bereits mehrfach auch von anderen Gästen erwähnt wurde außergewöhnlich komfortabel und man fühlt sich sofort willkommen. Auch die an die Küche angrenzende Terrasse ist ein Genuss. Man hat Ausblick in die Olivenhaine und sitzt dennoch so abgeschieden, dass wir diese auch mit unserem Hund perfekt nutzen konnten.

Der Ort eignet sich als Ausgangspunkt zu vielen Zielen in der Toskana. Mit Hilfe der vielen hilfreichen Tipps, die uns Carmelo gegeben hat, haben wir sehr viele Eindrücke gewonnen und einen wunderschönen Urlaub verbracht.

Kurz gesagt: Sehr empfehlenswert und wir werden sicher noch einmal wiederkommen.

Vielen Dank, Carmelo, dass wir deine Gäste sein durften ;-)

P.S. Noch ein Tipp an alle Sportbegeisterten: In Larciano (San Rocco) gibt es ein Schwimmbad (Frei- und Hallenbad), kleiner Fußballplatz, Fitnessstudio und von uns vielfach genutzt eine ausgeschilderte Laufrunde über 4 km in der Ebene.

Katharina
kathasauer@posteo.de
Datum: 06.05.2018 Uhrzeit: 14:59

Wir haben zwei wunderbare Wochen in der Casa Leila Urlaub gemacht. Carmelo war sehr, sehr freundlich und stand bei allen Fragen immer zur Verfügung. Seine Reisetipps waren super.
Im Haus fehlt es an nichts (die vielen TV-Geräte waren bemerkenswert.) und alles ist sehr gemütlich eingerichtet. Die Nachbarn waren ebenfalls überaus freundlich. Wir kommen bestimmt wieder.Vielen, vielen Dank noch einmal für alles.

Peter
pksch@web.de
Datum: 24.03.2018 Uhrzeit: 16:27
Casa Leila im März 2018
Larciano Castello

Wir hatten die Wohnung für 12 Tage gebucht. Carmelo hat uns sehr nett empfangen und in der Urlaubszeit telefonisch begleitet. Für kühle, regenreiche Tage hat die Wohnung alles zum relaxen. Bei Sonne kann man gleich auf der Terrasse frühstücken. Die Wohnung war sehr sauber und liebevoll eingerichtet. Die Lichtinstalation der Wohnung ist beeindruckend. Wer in der Urlaubszeit Fernsehen mag, kann das in fast allen Räumen. Mit dem Hund kan man gleich in den Olivenhainen spazieren gehen. Der Ort war sehr ruhig und ein idealer Startpunkt für Tagestouren ins Land.
Ein großes Dankeschön an Frau Kaufmann und Herrn Janker für die Infos und Buchungsabwicklung.

Christel und Uli Adolfs
Datum: 05.10.2017 Uhrzeit: 11:05
Casa Leila vom 16.9. - 1.10.2017
Larciano Castello

Zunächst ein herzliches Dankeschön an das Toskana-pur-Team für die sehr ausführ-lichen Unterlagen bzgl. Ausflüge, Gastronomie und Einkäufe. Ein Reiseführer war fast entbehrlich.
Zur Unterkunft selbst muß man sagen: Ein sehr individuell eingerichtetes typisch toskanisches Haus mit sehr viel Charme.
Es ist alles vorhanden was wir - 2 Ehepaare -
für einen erholsamen Urlaub brauchten.
Uns fehlte nur ein Kleiderschrank.
Wir können Casa Leila und seinen liebenswürdigen Carmelo nur weiterempfehlen.
Auch das Parken auf dem Kirchplatz war kein Problem.
Vom Castello hat man einen herrlichen Blick
über die Toskanische Landschaft mit ihrem typisch grau blauem Licht.

Vielen Dank für Ihren Eintrag. Ein Kleiderschrank wird in Kürze in der Wohnung bereitgestellt.

Silke und Thomas
Datum: 02.10.2017 Uhrzeit: 13:52

Wir haben eine sehr schöne Woche in Casa Leila in Larciano Castello verbracht. Die Wohnung ist hervorragend ausgestattet, vor allem in der Küche fehlt es an nichts. Carmelo ist ein sehr netter Gastgeber, der sich bei auftretenden Problemen auch sofort kümmert. Die Lage ist ruhig, ideal zum Ausspannen und Relaxen, aber auch super geeignet für längere Rennrad- oder Mountainbike-Touren.
Als Fazit: Wir haben uns in der Wohnung sehr wohl gefühlt !
PS: Weiterempfehlen können wir ausserdem die Enoteca Bonfanti unten in Larciano, wo man sehr gut essen kann.

Familie Kowalski
lava.lava@freenet.de
Datum: 03.09.2017 Uhrzeit: 11:48

Zehn wunderschöne Tage in der Casa Leila bei allerbestem Wetter! Carmelo ist sehr nett und immer bemüht das man sich wohlfühlt. Ein Auto ist Pflicht in larciano castello, aber ansonsten war alles super. Gerne wieder! !

Anja und Holger Bauer
A.Bauer-Beck@web.de
Datum: 19.08.2017 Uhrzeit: 15:41

Wir haben 10 sehr schöne Tage im Casa Leila in Larciano Alto verbracht. Das Haus liegt sehr schön im Ortsteil Larciano Castelo oberhalb des eigentlichen Hauptortes Larciano. Das Haus ist sehr gemütlich eingerichtet und auch auf eine moderne technische Ausstattung (mehrere Flachbildschirm-TV, WLAN, Mikrowelle, Herd etc.) muss man nicht verzichten. Die Klimaanlage kostet 10 Euro Aufpreis pro Tag, die wir bei Außentemperaturen von über 40 Grad jedoch gerne gezahlt haben. Carmelo hat uns bei der Anreise sehr nett empfangen und uns alles gezeigt. Er hat uns auch mit umfangreichen Tipps zu Ausflügen versorgt und war jederzeit telefonisch oder über whatsapp erreichbar, um zu helfen. Sowohl Casa Leila als auch Larciano Castelo sind jederzeit weiter zu empfehlen. Einziger Wermutstropfen: wer mal Essen gehen möchte (oder auch nur einkaufen), ist unbedingt auf das Auto angewiesen. Es gibt (seit der kürzlichen Schliessung des Marzocco) kein zu Fuss erreichbares Restaurant oder auch nur ein Lebensmittelgeschäft. Wer damit gut leben kann, ist in Casa Leila bestens aufgehoben. Wir haben uns dort jedenfalls sehr sehr wohl gefühlt....

Randolf und Susanne S.
Datum: 09.08.2017 Uhrzeit: 16:16

Das Haus ist unfassbar schön. Ein altes Haus in einem kleinen, sehr ruhigen Ort direkt zwischen der alten Burg und der Kirche auf einem kleinen Hügel, das seinen urtümlichen Charakter mit modernster Ausstattung und hochwertiger, sehr geschmackvoller Einrichtung verbindet. Wir waren mit unseren zwei Teenagerkindern und unserem Hund da - Ausgangspunkt für Ausflüge in die schönsten Orte der Toskana - und nach zwei Wochen hätten wir sofort noch zwei Wochen dran gehängt! Es gibt eine blickdichte Terrasse, auf der wir nach Ausflügen nach Florenz, Pisa, Lucca u.a. wunderbare, entspannte Abende verbracht haben. Der Hund konnte nach Herzenlust stundenlang durch die Olivenhaine laufen; es gibt im Haus selbst Platz genug, um auch mal für sich zu sein - und wenn man nicht kochen möchten - unten im Ort ist die Pizzaria Alex ein absoluter Tipp, um sich schnell eine leckere Pizza nach"Hause" zu holen:-) !Wir haben selten so wunderbare Ferien verbracht. Und Carmelo, der das Haus selbst gestaltet hat, ist ein Vermieter, wie man ihn sich besser nicht wünschen Kann. Danke Carmelo, für deine tollen Tipps, für die herzliche Gastfreundschaft und für diese wunderbaren zwei Wochen. wir werden auf jeden Fall wiederkommen!!!!

Karin und Ken
karingoeppert@gmail.com
Datum: 02.07.2017 Uhrzeit: 16:16

Wir waren eine Woche in der Casa Leila in Larciano Alto. Der Besitzer Carmelo hat uns überaus freundlich empfangen. Er spricht sehr gut englisch, so dass es keinerlei Sprachprobleme gibt. Das Haus ist sehr sauber, ruhig, gemütlich und bestens ausgestattet. An allen Türen und Fenstern gibt es Fliegennetze. Trotz der Hitze brauchten wir die Klimaanlage nicht. Wunderschön ist es entweder tagsüber unter dem großen Sonnenschirm auf der Terrasse zu sitzen oder abends mit einer Flasche Wein. Wir kommen wieder!

Annelie und Jürgen
annelie.stropnik@t-online.de
Datum: 05.06.2017 Uhrzeit: 17:32

Herzlichen Dank für 2 wunderschöne Wochen in der „Casa Leila“ in Larciano Castello.
Wer Ruhe und Erholung sucht, ist hier genau richtig. Das Haus liegt in einem idyllischen Bergdorf mit einem phantastischen Ausblick ins Tal. Der positive Eindruck, der bereits durch die Bilder im Internet entsteht, wird weit übertroffen. Die Einrichtung ist mit allem erdenklichen Komfort ausgestattet und für ein Ferienhaus sehr persönlich, geschmackvoll und liebevoll eingerichtet. Die „Casa Leila“ ist ein wunderbarer Ausgangspunkt, um die nördliche Toskana zu erkunden. Ein Auto ist allerdings ein „Muss“.
Wir wurden herzlich von unserem Vermieter Carmelo empfangen, der auch die ganze Zeit für uns erreichbar war und uns mit Rat und Tat zur Seite stand.
Wir werden insbesondere die Abende auf der Dachterrasse in sehr guter Erinnerung behalten; wir kommen gerne wieder !

Strobl
stroblkarlheinz@yahoo.de
Datum: 25.04.2017 Uhrzeit: 00:02

Lieber Carmelo vielen Dank für alles!
Es war ein wunderschöner erholsamer Urlaub.
Wir haben eine tolle Woche in der Casa Leila in Larciano Alto verbracht.
Wir fühlten uns von Anfang an wie zuhause.
Die Wohnung ist wundervoll ausgestattet und bietet besten Komfort.
Es hat unsere Erwartung bei weiten übertroffen die Bilder im Internet werden der Wirklichkeit nicht gerecht, das Haus lässt keine Wünsche offen.
Wir werden sicher wieder unseren Urlaub in diesem schönen Haus verbringen.

Olaf und Ella Handke
Datum: 12.11.2016 Uhrzeit: 23:01

Wir waren im September in Casa Leila in Larciano. Die Unterkunft ist sehr geräumig und gut ausgestattet, der Vermieter sehr aufmerksam und hilfsbereit. Von Larciano aus erreicht man schnell viele empfehlenswerte Orte, Auto ist unbedingt notwendig. Sehr gut gegessen haben wir im Restaurant Versilia Com´era.

Familie Sommermeier
ksommermeier@yahoo.de
Datum: 03.11.2016 Uhrzeit: 13:31

Die "Casa Leila" in Larciano war unsere Unterkunft. Wir hatten eine wunderbare Woche in der Toskana, waren gerade zur Zeit der Olivenernte dort. Zur Ferienwohnung strömte immer wieder der Duft von frisch gepressten Oliven von der sehr nahe gelegenen Mühle. Der Ort und die Ferienwohnung sind sehr empfehlenswert als Ausgangsbasis für Ausflüge in die nördliche Toskana. An die Küste, nach Florenz oder nach San Gimigniano braucht man nur gut eine Stunde Fahrzeit. Vielen herzlichen Dank auch an Carmelo, der ein sehr fürsorglicher Vermieter ist und seinen Gästen eine große, geräumige und in vielen Details sehr interessante Wohnung zur Verfügung stellt. Man wird auf alle Fälle freudig überrascht sein.

Ansgar Soll
ulf.lueders@freenet.de
Datum: 06.10.2016 Uhrzeit: 13:44

Nach einer Woche Urlaub an der Küste, verbrachten wir unsere zweite Woche Urlaub in den "Bergen" in der Casa Leila. Die sehr geräumige Wohnung ist ein absoluter Traum und sehr gemütlich und geschmackvoll eingerichtet. Der Ort Larciano liegt wirklich sehr idyllisch an einem Berghang und man fühlt sich hier wirklich mitten drin in der Toskana. Unser Vermieter Carmelo hat uns herzlich empfangen und war für Rückfragen und Informationen jederzeit erreichbar. Gerne kommen wir im nächsten Jahr wieder :-)

Antje, Ulf und Sandra
Datum: 27.09.2016 Uhrzeit: 17:25

Eine Woche verbrachten wir in der "Casa Leila"....
deutlich zu wenig Zeit ! Empfangen wurden wir sehr herzlich von unserem Vermieter Carmelo,
er hat uns auch ganz prima mit Tipps zu Ausflügen versorgt. Sehr geschmackvoll eingerichtet und mit allerhand Technik ausgestattet, lässt es sich im Haus gut aushalten. Das zweite Schlafzimmer mit eigenem Bad und Zugang zur Terrasse fand unsere Tochter ganz toll. Tagesausflüge sind von hier aus gut realisierbar, selbst für Spätaufsteher ;)
Florenz, Pistoia, Lucca, Pisa und Strandausflüge standen auf unserem Programm......Land und Leute sind auf jeden Fall immer eine Reise wert !!!
Wir fanden es ganz toll und kommen gerne wieder.
Dankeschön. Familie Lüders

Peter und Birte
Datum: 13.08.2016 Uhrzeit: 13:17

Wir verbrachten zwei zauberhafte Wochen in der Toskana.Das Ferienhaus ist liebevoll ausgestattet und die große Sonnenterasse lud zum gemütlichen Entspannen am Abend ein.Im Haus hat uns die Klimaanlage sehr geholfen der Hitze zu entfliehen.Unserem Sohn hat besonders sein eigenes Badezimmer gefallen.Das Haus im Ortskern hat einen besonderen Charme,man nimmt ein wenig am Dorfleben teil. .Pisa,Florenz und Lucca sind bequem zu erreichen,und zur Küste ist es auch nicht weit.Der Vermieter hat uns mit guten Tipps versorgt.
Wir würden jederzeit in diesem Haus wieder Urlaub machen.

Alex + Familie
alex@feldts.de
Datum: 02.05.2016 Uhrzeit: 15:16

Wir haben 7 Tage im April 2016 in Larciano Alto (Toskana) im Casa Leila (Carmelo) verbracht. Die Begrüßung durch den Eigentümer war sehr herzlich und auch die Fürsorge während unseres Aufenthaltes war überdurchschnittlich - dafür nochmals vielen Dank!
Das Haus und die Lage waren wunderschön, die Kombination in einem ursprünglich gebliebenen mittelalterlichen Dorf in einer modern ausgestattete Wohnung zu leben, war außergewöhnlich reizvoll.
Wir hatten auch perfektes Wetter um die 25 ° C, so dass wir sowohl einige der Top-Städte als auch die Umgebung unseres Ortes in Ruhe genießen konnten. Auch für unseren kleinen Hund war es sehr entspannend, da die unmittelbare Umgebung sehr gute Auslaufbedingungen aufwies.
Wir wären gern noch länger geblieben, da es noch soo viel mehr zu entdecken gegeben hätte. Aber das können wir dann ja noch einmal in der näheren Zukunft planen. Vielen Dank für die Möglichkeit, solch schöne Gegenden auf diese Art so unkompliziert kennenzulernen.

Renke und Inga
renke.peters@me.com
Datum: 29.11.2015 Uhrzeit: 18:58

Wir hatten eine wunderbare Zeit im total schönen laciano alto. Das Haus "casa leila" war toll gelegen in einem mittelalterlichen Dorf. Die Umgebung strahlt eine besondere Ruhe aus. Das Haus ist sehr modern eingerichtet mit einer Top-Küche und auch 2 modernen Bädern. Der Vermieter Carmelo war sehr freundlich und hat uns viele Tipps zu Ausflugszielen gegeben. Vielen Dank für den netten Empfang, wir kommen sicher wieder. Viele Grüße aus Hannover!

Westphal
Datum: 21.10.2015 Uhrzeit: 17:22

Dear Carmelo and family!
It was a very nice time in your house (casa Leila)!
And Larciano Castello!
Thanks you for all attention!
Our feeling was that we are at home!
Vera, Pedro and I ,wish you and your family the best in the future.
Maybe we will to meeting us in a next opportunity?
With friendlly regardas, from your Brazilian , German, friends!
Vera & Louis Westphal.

Krüger
Detlef@detlef-krueger.de
Datum: 01.08.2015 Uhrzeit: 22:09

CASA Leila / Juli 2015 / 4 Personen

Wir waren im Juli 2015 mit 4 Personen zu Gast im Casa Leila.
Vielen Dank an Carmelo für den herzlichen und offenen Empfang. Carmelo spricht gut Englisch, was die Verständigung erheblich erleichterte.
Während unseres Aufenthaltes erkundigte er sich via Telefon, ob alles ok sei.
Eines vorweg: Es war alles ok!

Mit der Buchung erhielten wir eine Anfahrtsbeschreibung an die man sich halten sollte, da man sonst Gefahr läuft sehr enge Wege über eine Passstraße nach Larciano Alto fahren zu müssen. Ein Tipp: Reist man von Mailand kommend an, könnte man den Ort Vinci ins Navi eingeben und von dort dann das eigentliche Ziel anfahren. Beachtet man dies, ist die Verkehrsanbindung für einen abgelegenen Ort wie Larciano Alto sehr gut.

Das Haus liegt mitten in dem mittelalterlichen Dorf Larciano Alto. Ein paar Parkmöglichkeiten sind direkt vor der „Stadtmauer“ und direkt auf dem Kirchplatz. Wir nutzten immer die Parkplätze vor dem Dorf, von dort waren es ca. 100m bis zum Haus.

Das Ferienhaus ist sehr ruhig inmitten der anderen Häuser eingebettet und die dicken Wände sorgen für die nötige Privatsphäre. Die Zimmer sind mit viel Liebe zum Detail eingerichtet.

Die Bäder sind klein aber hochwertig ausgestattet.
Einziger Wermutstropfen, war der Umstand, dass wenn in beiden Bädern die Duschen gleichzeitig genutzt wurden, der Wasserdruck stark absank. Man konnte sich darauf einstellen ;-).

Zwei voneinander getrennt arbeitende Klimaanlagen temperierten unsere Zimmer sehr geräuscharm zu jedem Zeitpunkt.

Die Küche ist technisch vollausgestattet, für Gewürze und andere Lebensmittel ist man selber verantwortlich.

Die Zimmer sind sehr geräumig und mit allem nötigen ausgestattet. Man fühlt sich sofort wohl.
Bei der ersten Begehung wurde schnell klar, Carmelo legt Wert auf Technik! Von zwei Musikanlagen (kein Billigkram) über mehrere Fernseher, fernbedienbare Klimaanlagen und vielem mehr, gab es Technik satt ;-) .

In dem Restaurant „Il Marzocco“ kann man in einem gehobenen Ambiente Abends Essen gehen. Die Gastronomie auf dem Dorfplatz ist eher nur was für ein kühles Bier am Abend geeignet und um mit den Einwohnern in Kontakt zu kommen.

Ein echter Höhepunkt des kleinen Ortes ist der imposante Ausblick (360°) vom Wachturm.
Die Besteigung ist allerdings nichts für Höhenangst geplagte.

Wir hatten einen sehr schönen entspannten Aufenthalt und haben von dort aus die Sehenswürdigkeiten und Reize der Toskana kennengelernt.

Nochmal herzlichen Dank an Carmelo.

Hans und Karin
Datum: 10.07.2015 Uhrzeit: 11:30

Hi my dear friends Carmelo, Leila and Baby, Thank you, that we can spend our holiday in your house. This Holiday was one of the best we spend in Toscany. Carmelo was verry helpfully and does everything,for us, soo that we had a fine holiday. This house is almost modern and nothing is less.
Evrything is in the right place and we misses nothing. Almost the weather was good so that we can make sightseeing in the citties, that where near of Larciano.
I thing we´ll coming back again, but we don´t know when.
Once again, thank you for being there.
With lovely greetings Hans and Karin
from Tornesch Germany
We stayd there in June 2015

Hans und Karin
Datum: 11.07.2015 Uhrzeit: 14:52

Das Gästebuch noch einmal in deutsch.
Toskanareise im Juni 2015
Wir waren im Juni 2015,in Larciano alto, in der Casa Leila.
Das Haus ist vollständig eingerichtet und es fehlte an nichts. Wir haben die Tage in dem Haus genossen und sind sehr zufrieden. Vor allem unser Vermieter Carmelo hat sich rührend um uns gekümmert. Leider waren wir durch einen Verkehrsunfall erst mit 10 Tagen Verspätung angekommen. Da die Woche nach unserer Buchung noch frei war hat Carmelo uns die Woche kostenlos zur Verfügung gestellt. Weiterhin stand Carmelo jederzeit mit Rat und Tat bereit, er gab uns nützliche Tipps. Wir hatten diesen Stützpunkt gewählt, um Ausflüge in die Umgebung zu machen.
Über das Wetter braucht man nicht zu sprechen, es war immer sonnig und warm. Somit konnten wir die Ruhe, die in dem Ort herrscht, auf der Terrasse geniessen. Die Einkaufsmöglichkeiten waren beschränkt, aber das wussten wir, also haben die Möglichkeiten, die Unterwegs boten, genutzt. Wenn etwas vergessen wurde fuhr man in den Hauptort, dort gab es einen COOP laden.
Wir können dieses Haus Ruhesuchenden mit ruhigem Gewissen empfehlen.
Wir werden sicher noch einmal dort unseren Urlaub verbringen. Nochmals an Carmelo unseren herzlichen Dank, vielleicht sehen wir uns wieder.
Karin und Hans-Joachim Rathjen aus 25436 Tornesch

A. Siegler
siegedad@hotmail.com
Datum: 16.05.2015 Uhrzeit: 16:15

Wir waren eine Woche in der Casa Leila und unsere Erwartungen an die Lage des Hauses und seine Ausstattung wurden mehr als erfüllt. Das Haus ist sehr gut geschmackvoll eingerichtet und vor allem der Vermieter Carmelo ist ein sehr aufmerksamer und verlässlicher Gastegeber, der uns mehrfach mit guten Tips weiter geholfen hat.
Sobald es geht werden wir zurück kehren!!!

Célia & Familie
Datum: 09.04.2015 Uhrzeit: 12:22

Casa Leila in Larciano Castello

Bereits zum zweiten mal waren wir Ende März / Anfang April 2015 eine Woche im Ferienhaus Casa Leila in Larciano.
Der Besitzer war sehr freundlich und hilfsbereit.
Das Haus ist sehr geräumig und mit allem Komfort (Fernseher, Musikanlage, WiFi, Waschmaschine, 2 Bäder) und mit einer kleinen komplett möblierten Terrasse.
Die Lage des Ferienhaus ist gut: Florenz, Lucca, San Giminiano, Pisa und das Meer - alles kann innerhalb einer Stunde erreicht werden.
Larciano Castello ist sehr klein und es gibt keine Geschäfte, wenig Autos, nur schmale Wege und ein Restaurant. Ein Auto ist notwendig!
Wer sich erholen und seine Ruhe haben will, ist hier auf jeden Fall gut aufgehoben.
Wir hatten eine ganz schöne Woche hier.
Ciao Liebe Grüße

Claudia&Familie
uhlmann-zemmrich@web.de
Datum: 02.11.2014 Uhrzeit: 00:00

Im Oktober 2014 verbrachten wir mit unseren 3 Kindern 10 wundervolle Tage in der Casa Laila. Eine perfekt ausgestattete Wohnung und ein sehr freundlicher Besitzer empfingen uns dort. Die Ruhe und Aussicht genossen wir sehr, ebenso die günstige Lage für die Besichtigung historischer Städte. Besonders hervorzu heben ist die Freundlichkeit der Dorfbewohner, sie gaben uns das Gefühl Willkommen zu sein. Vielen Dank an Carmilo für diese herrliche Wohnung und seine Herzlichkeit und dem Toskana-Pur-Team für die perfekte Buchungsabwicklung.

Dieter und Silvia
dieterhuettersdorf@web.de
Datum: 01.10.2014 Uhrzeit: 18:18

Casa Leila in Larciano Castello
Wir haben im September 2014 für zwei Wochen hier gewohnt und uns sehr wohl gefühlt. Das Haus ist sehr geräumig und mit allem Komfort (u.a. Fernseher, Musikanlage, WiFi, Waschmaschine, 2 Bäder) geschmackvoll und individuell eingerichtet. Wir hatten das Gefühl im Privathaus des Eigentümers zu wohnen. Als Ausgangspunkt für Ziele in der nördlichen Toskana ist das Haus bestens geeignet. Es liegt inmitten von Olivenhainen auf einer Anhöhe und es bieten sich von dort oben wunderschöne Ausblicke. Larciano Castello ist sehr klein und beschaulich. Es gibt keine Geschäfte, wenig Autos, nur schmale Wege und ein Restaurant. Die nächsten Geschäfte sind 10 bis 15 Autominuten entfernt und liegen im Tal. Hier oben herrscht eine wunderbare Ruhe. Es bieten sich genügend Gelegenheiten für Spaziergänge. Der Kontakt zum Vermieter war ausgezeichnet. Er ist sehr hilfsbereit und war immer für uns da. Es hätte nicht besser sein können. Wir können dieses Haus ohne Einschränkung jedem empfehlen dem es nicht wichtig ist in einem Ortszentrum mit Geschäften zu wohnen. Wer hier wohnt sollte Ruhe mögen.

Familie Kast
Datum: 06.06.2014 Uhrzeit: 16:51

Zwei wunderschöne Wochen in der Casa Leila gehen nun zu Ende. Dieses Ferienhaus in der Toskana ist ein kleines Juwel. Die gute und geschmackvolle Ausstattung und hervorragende Lage machten unseren Urlaub zu einem wunderschönen Erlebnis. Schöne Städte wie Pisa, Florenz ... sind gleich in der Nähe. Aber vor allem für die kleineren Orte, ohne Touristenrummel, ist Larciano der richtige Ausgangspunkt. Für die hervorragende Abwicklung der Buchung bedanken wir uns bei dem Team von Toskana.pur. Und nicht zu vergessen Carmelo, dem Vermieter des Ferienhauses, der uns so charmant und gastfreundlich bei der Anreise in Empfang genommen hat. Diese tolle Ferienunterkunft kann man nur weiter empfehlen und noch vielen Gästen einen wunderschönen Urlaub in der Toskana wünschen!

Günter Untucht
g.untucht@t-online.de
Datum: 30.05.2014 Uhrzeit: 18:48

Die Einträge 176 und 177 zur Casa Leila in Larciano Castello und zu ihrem charmanten Eigentümer Carmelo können wir nach 10 Tagen sehr erholsamem Aufenthalt Anfang dieses Monats nicht nur bestätigen, sondern fügen gerne noch hinzu, dass wir darin trotz der schicken Küchenzeile nicht ein einziges Mal ein Abendessen gekocht habn, weil mit Il Marzocco ein Spitzenrestaurant in wenigen Metern Entfernung vorhanden ist. Wir sind natürlich auch noch anderen der sehr guten Empfehlungen des Toskana Teams nachgegangen. Wir kommen gerne wieder.

Alexander und Ulla
five.fuhr@posteo.de
Datum: 05.11.2013 Uhrzeit: 19:38

Wir kommen gerade von einer wunderschönen Urlaubswoche in der Casa Leila/Larciano zurück. Bei herrlichenm Herbstwetter war es ein besonderes Erlebnis, inmitten der Olivenhaine bei der Ernte zuschauen zu können.
Die Wohnung ist für uns ideal gewesen. Auf zwei Ebenen verteilt sind 2 große Wohnzimmer, sehr gemütlich, aber modern eingerichtet. In Verbindung mit dem alten, sehr gut renovierten Haus ergibt das ein besonderes Flair. Auch die Küche , das Schlafzimer und die beiden kleinen, aber feinen Bäder sind perfekt. Von der gut ausgestatteten Küche geht es noch auf eine großzügige Dachterrasse mit schönem Blick in die Landschaft.
Ganz besonders nett ist der Vermieter Carmello. Er gibt sehr gute Tipps, zum Beispiel zum Einkauf von Olivenöl und ist immer für einen da, wenn man seine Hilfe braucht. Die Wohnung ist absolut ruhig, der Ort urgemütlich mit Kirche, Burg und ringsherum Natur. Wir können die Wohnung absolut empfehlen!

Susanne
Datum: 20.10.2013 Uhrzeit: 16:06

Wir waren mit 2 Erwachsenen und 2 Teenagern in der Casa Leila in Larciano Castello. Leider mussten wir nach einer Woche wieder nach Hause. Die Wohnung ist sehr schön und geschmackvoll eingerichtet. Wir sind gerne abends dorthin zurückgekehrt.
Carmello ist ein sehr netter Vermieter, der sehr zuvorkommend und hilfsbereit ist.
Larciano Castello ist ein ruhiger Ort, da die Straßen dort sehr eng sind und selbst die Einheimischen ihre Autos entweder vor dem Dorf oder auf dem Kirchplatz lassen.
Von Larciano ist man schnell in allen schönen Orten in der Toscana. Nach Pisa oder Florenz braucht man ca. 1 Stunde. Auch nach Siena oder San Gimignano kommt man schnell. Dort sollte man auf jeden Fall ein Eis bei Dondoli genießen.
Aber auch von Larciano Castello kann man sehr gut durch die Olivenhaine wandern. Folgt man der Straße immer bergauf, kommt man nach Mungherino. Von dort kann man bei gutem Wetter bis nach Florenz sehen oder einen Espresso trinken.
Wir werden uns noch lange an die schöne Wohnung und den tollen Urlaub erinnern.

Tina & Christian
Datum: 20.08.2013 Uhrzeit: 20:53

Wir waren mit 2 Kindern im Juli im Casa Leila. Haben selten so ein schönes und bestens ausgestattetes Haus gehabt - noch viel schöner als in der Beschreibung. Das Örtchen ist bezaubernd, die Gegend viele Ausflüge wert. Der sehr sympathische Vermieter Carmelo hat noch viele Tipps und ist jederzeit erreichbar. Wir werden irgendwann wieder kommen!

Steffi/Caro/Kevin/Dima
d.lisak_AT_mePUNKTcom
Datum: 20.08.2013 Uhrzeit: 12:54

Wir waren letzte Woche in der Casa Leila und haben unseren Urlaub sehr genossen. Das Haus ist wirklich schön und entspricht der Beschreibung. Die Ausstattung ist super. Man kann dort problemlos zu 4. wohnen und kochen. Carmelo ist ein sehr liebenswürdiger Vermieter der sich wirklich Mühe mit seinen Gästen gibt. Die Buchung über die Seite war auch unkompliziert und es lief reibungslos. Wer Urlaub in einem ruhigen Örtchen und in einem schönen Haus sucht ist hier gut aufgehoben :)

Familie Kohlhepp
kohlheppklara@googlemail.com
Datum: 16.08.2013 Uhrzeit: 14:45

In Larciano verbrachten wir 2 schöne Wochen. Sowohl unser "Casa Leila" als auch die Landschaften um uns herum waren wunderbar und würden jeden empfehlen.

Chris
Datum: 17.06.2013 Uhrzeit: 15:31

Wir waren im Mai mit zwei Kindern 14 Tage in der Casa Leila in Larciano Castello und können die hier bereits zahlreich vorhandenen Empfehlungen eindeutig bestätigen. Carmelo ist ein sehr netter und bemühter Vermieter, die Wohnung ist schön und die Lage für Ausflüge ideal. Danke auch für die Infomappe, sie war uns eine hilfreiche Ergänzung zum Reiseführer.

Peter
Datum: 16.05.2013 Uhrzeit: 17:06

Waren für eine Woche in der Casa Leila in Larciano. Äußerst geschmackvoll und hoch-
wertig eingerichtet. Haben uns sehr wohl ge-
fühlt und empfehlen sie gerne weiter.

Gaby
Datum: 22.04.2013 Uhrzeit: 13:29

Wunderschöne Tage in der Casa Leila direkt unterhalb des Castello Larciano verbracht. Sehr schöne Wohnung, in Kleinigkeiten und in der Küchenausstattung etwas verbesserungswürdig. Sehr netter Vermieter, der sich kümmert und im Notfall auch kommt, sehr unkomplizierte Vermietung. Kann man weiterempfehlen. Danke für die Vermittlung!

Vielen Dank für Ihren Eintrag. Wenn Sie uns mitteilen, was verbesserungswürdig ist, leiten wir Ihre Anregung gerne an Ihren Vermieter weiter. Vielen Dank

Familie Masuch
Datum: 07.10.2012 Uhrzeit: 10:22

Wir haben gerade eine wunderschöne Woche in der Casa Leila in Larciano Alto Castello verlebt. Das Ferienhaus ist top ausgestattet, sehr gepflegt, gemütlich und modern. Unser Vermieter hat uns sehr nett und freundlich empfangen und es war alles gut vorbereitet. Vom Castello aus hatte man einen schönen Blick über das ganze Tal. Von Larciano aus kann man viele interessante und schöne Touren starten. Es war rundherum ein gelungener Urlaub. Dankeschön!

Tino & Sophie
Datum: 12.09.2012 Uhrzeit: 16:52

Liebes Toskana-Pur Team,
danke für die Vermittlung der wundervollen Ferienwohnung. Wir haben uns im Casa Leila bestens erholt und selten einen so entspannten, traumhaften Urlaub genossen. Die Wohnung ist wirklich schön und liebevoll renoviert und besonders die technische Ausstattung ist beeindruckend!

2.Juni 2012 um 17:53 Uhr
Halloh@freenet.de

Simone und Hartmut Lohse aus 79312 Emmendingen
Wir waren jetzt zu 2 in der Casa Leila und können uns nur vollinhaltlich den positiven
Schilderungen anschließen. Es hat alles gepasst, Herr Montalto sehr fürsorglich und besorgt.
Geniale Lage für kulturelle Ausflüge im 70 Kilometerradius incl.Meer.
Die Ausstattung der Wohnung ist super und alles sauber. Uneingeschränkte Empfehlung, wenn man ruhig und in romantischen Ambiente residieren möchte.

9.Mai 2012 um 12:45 Uhr

Kamen Boyadjiev aus Sofia
...eine Traumferien bei Casa Leila...

Casa Leila bietet alles was man brauchen kann: super Komfort, hervorragende Ausstattung und beste Lage in Mitte Toskana: Vinci, Lucca, Siena, Pisa, Florenz, Volterra, San Gimignano - sind je ca 30-50 Min Atofahren entfernt. Das Haus ist perfekt für eine Familienreise und 4 (bis max 6) Personen.

Und das alles mit einem atemberaubenden Blick über die Olivenbäume auf dem romantischen Hügel von Larciano!

Einen herzlichen Dank an Senior Montalto für seine Gastfeundschaft und Hilfsbereitschaft!!!

Liebe Grüße,
Familie Boyadjiev

10.September 2011 um 15:45 Uhr

Roger S. aus Berlin
Hallo zusammen,
wir haben eine wundervolle Woche in der Casa Leila in Larciano Alto verbracht. Die Wohnung ist noch schöner, als auf den Bildern. Pikobello sauber, schick und modern. Die Ausstattung ist sehr sehr hochwertig. Die Größe der Wohnung ist für 2 Personen genau richtig. In der Wohnung haben wir allen Komfort gehabt. Die Küche ist mit allem ausgestattet und in einem neuen Zustand.
Wir können die Wohnng sehr empfehlen.
Der Ort ist mit seinen schmalen Gassen sehr romantisch und perfekt für alle Verliebten. Zum nächsten Supermarkt gelangt man mit dem Auto im nächsten Ort, ca. 10 Minuten Fahrtweg.
Viele Grüße
Anja & Roger

5.September 2011 um 21:52 Uhr

Fam.Zorko aus I.
Hallo liebes Toskana-Pur Team und Carmelo,
wir haben 2 wunderschöne und unvergessliche wochen in der Casa Leila verbracht.Die gegend ist herlich.Der eigentümer sehr hilfsbereit und mit einigen sehr guten geheimtips gewappnet so das wir viele kleinere atemberaubende örtchen gesehen und endeckt haben.
Sogar unsere 2 kleinen kinder waren begeistert und fragen jeden tag ob wir in die Toscana in "unser"haus gehen :).
Sehr empfehlenswert.Wir kommen sicher nächstes Jahr wieder.
Liebe Grüße an Carmelo!!!
Klaudija,Dalibor,Elyas und Mia Sophie

21.August 2011 um 15:28 Uhr

Monika Benke aus Brandenburg
Hallo Carmelo, hallo liebes Toskana-Pur-Team,

wir waren im Juli zwei Wochen im "Casa Leila" und hatten einen traumhaften Urlaub. Das Haus liegt wunderschön in dem kleinen Dörfchen Larciano Castello und ist eine gekonnte Mischung von historischer, liebevoll und mit Können restaurierter Bausubstanz und moderner Einrichtung. Das Ritterfest am Anreisewochenende war nur einer von vielen unvergesslichen Höhepunkten dieses Urlaubs.Das "Casa Leila" ist für zwei befreundete Paare super geeignet (zwei Bäder). Der Besitzer Carmelo war sehr nett und zuvorkommend. Sehr zu empfehlen ist das kleine Restaurant "Il Marzocco" mit einer super Küche zu fairen Preisen, einer sehr guten Weinauswahl und einer traumhaften Aussicht, das wir so in diesem kleinen Örtchen nicht vermutet hätten. Auch das morgenliche u. abendliche Glockenspiel hat es uns angetan. Die Bewohner des Ortes waren sehr nett und wir hatten den Eindruck, sehr willkommen zu sein. Ausflüge nach Pisa, Florenz, Siena, Lucca u.v.m. bleiben unvergessliche Erinnerungen. Vielen Dank auch an Helga Kaufmann u. Hans Janker für die schnelle u. verlässliche Abwicklung unserer Buchung u. die vielen Tipps, welche uns die Urlaubsplanung erleichteten. Es war ein traumhafter Urlaub, die Toskana mit ihren gastfreundlichen Menschen hat es uns angetan. Vielen Dank! Wir wären gerne länger geblieben und kommen bestimmt wieder.

Liebe Grüße
Isolde, Monika, Burkhardt u. Dietmar

25.Juni 2011 um 21:09 Uhr
JKrist007@aol.com

Anja&Giovanni aus
Hallo Toskana-Pur,
wir waren knapp 2 Wochen im Casa Leila in Larciano und können die Location nur empfehlen, das Haus ist sehr modern und stylisch eingerichtet wobei der toskanische Flair erhalten bleibt.
Das Haus liegt in Mitten eines kleinen Dörfchens oberhalb von Larciano. Von der Terrasse aus blickt man auf eine wunderschöne Palme und das Umland. Das Haus ist sauber und in der tollen Küche kann man nicht nur Spaghetti kochen. Die Küche ist komplett eingerichtet und verfügt über Backofen und Mikro. Wer sich also kulinarisch selbst verpflegen will kann dies hier auch tun. Der Besitzer hat uns herzlich empfangen und war sehr hilfsbereit!Wir waren rund herum zufrieden und kommen gerne wieder :) Liebe Grüsse
an Carmelo&Leila



20.Juni 2011 um 23:07 Uhr
celiamarques@freenet.de

Celia Marques aus Osnabrück
Hallo!
Wir waren im April eine Woche im Haus Leila in Larciano Alto - Toskana.
Der Besitzer war sehr freundlich. Das Haus ist sehr komfortabel und geschmackvoll eingerichtet.
Larciano ist ein kleines Dorf mit einer sehr schönen Lndschaft.
Lohnenswert ist ein besuch nach Florenz, Pisa und Siena. Städte wie diese sind unvergesslich.
Die Toskana ist sehr schön. Die Weine der Toskana sind sehr gut. Das Essen ist gut, aber die Restaurants sind etwas teuer.
Ich empfehle das Haus Leila sie ist sehr ruhig und gemütlich.

La casa Leila e molto bella. Larciano é un villaggio molto bello con una vista meravigliosa.
Il proprietario é molto gentile.
Vale la pena di visitare la Toskana.
Cittá come Firenze, Siena sono meravigliose.

Nós estivemos uma semana na casa Leila em Larciano. Posso dizer que valeu muito a pena e com certeza voltaremos.
A casa é muito bonita e de muito bom gosto decorada. Tem tudo de necessário para se passar umas férias agradáveis. A vista é maravilhosa. Em termos de Paisagem a Toskana é unica, belissima!
As cidades ao redor sao inesqueciveis. A comida é muito boa, embora um pouco cara.
Os vinhos muito bons. As pessoas sao todas muito simpáticas. Enfim...La bela Itália!
O proprietário muito atencioso e simpático.
Eu recomendo a casa Leila.

Toskana wir kommen wieder!!

Mit freundlichen Grüßen,
Familie Marques

20.Juni 2011 um 21:58 Uhr

Thomas und Inge aus M.
Liebes Toskana-Pur- Team,
wir haben in den Osterferien zu viert eine Woche im Casa Leila verbracht.
Die geschmackvoll eingerichtete und renovierte Wohnung befindet sich in einem kleinen Dorf in den Bergen. Sie ist sehr geräumig und bietet ausreichend Platz. Sie ist technisch auf dem modernsten Stand (in jedem Zimmer ein großer Flachbildschirm- Fernseher). Der Eigentümer Carmelo ist sehr nett und zuvorkommend.
Die Lage der Wohnung ist ideal, man ist relativ schnell in Vinci, Lucca, Pisa und Florenz.
Wir haben uns in der Casa Leila sehr wohl gefühlt und kommen gerne wieder.
Herzliche Grüße auch an Carmelo...
Thomas und Inge