zurück

Gästebewertungen für "Valle del Bosco"

E.Sprenger
Ort: Essen
Reisezeit: 1.09.- 15.09.
Wir möchten uns für 14 wundervolle Tage bedanken, die wir (Ehepaar 53 und 57) mit unserem Hund in der Casa Mirto verbracht haben. Maria und Andrea sind herzliche Gastgeber, die Einrichtung ist einfach und sauber. Die zentrale Lage mit vielen Einkaufsmöglichkeiten hat ganz tolle Ausflüge ermöglicht und im Pool konnten wir uns wunderbar abkühlen.
Die reifen Feigen vom Baum, die Tomaten selbst geerntet, der Wein und das Öl als Gastgeschenke und die überaus zuvorkommende Gastfreundschaft machen ein Wiedersehn leicht.
Auch unser "Barbone Gigante" Floyd hatte Ferien in dieser hundefreundlichen Umgebung.
Sehr zu empfehlen!!!


Monika Pritzl & Michael Agel
Ort: Planegg bei München
Reisezeit: August 2018
Wir waren 12 Tage im Casa Rosmarino und es hat uns sehr gut gefallen. Wir wurden von Maria herzlichst aufgenommen und alle unsere Erwartungen wurden übertroffen. Die Unterkunft ist super, es ist alles da, was man für den täglichen Gebrauch benötigt. Auch die Verständigung war sehr gut, da Maria recht gut Englisch spricht und ein paar Deutsche Begriffe kennt. Rudimentäre Italienischkenntnisse sind hilfreich aber nicht notwendig.
Wir haben heute noch Maria versprochen, das wir wiederkommen werden.

Natascha und Tobias
Dahn
Reisezeit: 31.07.-11.08.2018
Wir haben wunderschöne Tage im Casa Mirto verbracht. Maria und ihr Sohn Andrea haben uns sehr herzlich empfangen. Wir können nur positives berichten und Valle del Bosco sehr gerne weiterempfehlen.

Liane Voigt
Datum: 10.08.2017 Uhrzeit: 20:03

29.05.-10.06.2017
Wir haben Toskana Pur gebucht und auch bekommen.
Es ist schön , wenn man mit den Vermietern in Kontakt kommt. Auch wenn es sprachliche Barrieren gibt.
Ein sehr herzliches Willkommen von der Gastgeberin Maria und Ihrem Sohn Andrea.
Casa Mirto bei Vinci , es war für einige Tage unser Zuhause.
Wir haben uns sehr wohl gefühlt.
Sehr hilfsbereit und zuvorkommend.
Danke nochmals für alles. Das Olivenöl ist bei allen denen wir es mitgebracht haben sehr gut angekommen. Wir wünschen , dass die nächste Ernte trotz der Trockenheit noch gut ausfällt.

Zum Ferienhaus: es ist alles da was man für einen Urlaub benötigt. Im Ferienhaus ist es trotz der Hitze noch angenehm frisch. Eine Klimaanlage wird auf keinen Fall benötigt. Die weinberankte Terrasse ist sehr schön. Es gibt noch eine kleine Terrasse
Auf der man den tollen Sonnenuntergang beobachten kann.
Im Pool kann man sich nach den Unternehmungen gut erholen.
Auto braucht man unbedingt. Autostellplatz ist vorhanden.
Einkaufsmöglichkeiten gibt es genügend in Vinci oder Empoli usw.

Die Umgebung vom Haus ist sehr schön. Wir haben Wanderungen durch die Olivenhaine unternommen. Ganz toll.

Wir empfehlen Fahrten nach Florenz, Siena und Pisa mit der Bahn zu unternehmen.
Von Empoli kommt man überall hin. Vor dem Bahnhof ist ein großer Parkplatz, dort kann man den ganzen Tag sehr günstig parken.
Keine Parkplatzsuche, man kommt direkt in der Stadt an und die Züge fahren häufig.

Ein Besuch von Volterra und Pistoia lohnt sich auf jeden Fall.

Wir hatten einen sehr schönen und interessanten Urlaub.
Dietmar+Liane

Tina&Marc
mkubi@arcor.de
Datum: 09.08.2017 Uhrzeit: 07:00

Wir haben zwei schöne Wochen im Juli/August 2017 in der Casa Mirto bei Vinci verbracht. Maria und Andrea sind sehr liebe und nette Menschen, die uns jederzeit, mit Rat und Tat zur Seite standen. Trotz der hohen Temperaturen, haben wir uns gut in der Casa Mirto erholt.

Familie Bürger
Datum: 09.07.2017 Uhrzeit: 21:10

wir sind wohlbehalten von einem schönen Urlaub zurück gekommen.
Wir waren mit unser Unterkunft sehr zufrieden. Der Vermieter Andrea hat sich gut um uns gekümmert, stand mit guten Vorschlägen/Beratungen zur Seite. Zu empfehlen ist das hauseigene Olivenöl, das mit einer Flasche Wein bei der Ankunft in der Casa di Mirto bereit stand. Unser Hund liebte die Weite der Olivenplantage und wir genossen die weinberankte Terrasse. Leider waren die Trauben noch nicht reif. Es war auch leider keine Erntezeit für die Oliven, aber Andrea ist bemüht, einem seine Arbeit bei Interesse näherzubringen.

Birgit und Svend
b.newger@t-online.de
Datum: 28.05.2017 Uhrzeit: 12:37

Wir verbrachten 12 wunderschöne Tage im casa rosmarino (Valle del Bosco). Maria und Andrea waren sehr zuvorkommend und hilfsbereit. Eine Flasche Wein und Olivenöl standen beim Einzug schon bereit. Es ist alles wirklich liebevoll angelegt und wir haben uns mit unserem Hund sehr wohl gefühlt. Alle interessanten Orte sind gut zu erreichen und wir haben abwechselnd Städte und Ausflugsziele angesteuert oder rühige Tage am Haus verbracht. Die Ferienwohnung ist sauber und völlig ausreichend ausgestattet. Gut erholt zu Hause angekommen könnten wir uns einen weiteren Urlaub dort sehr gut vorstellen.

Pelger
arnulf.pelger@yahoo.de
Datum: 25.08.2016 Uhrzeit: 12:28

Casa Mirto in valle don Bosco ist sehr zu empfehlen wenn man auf Ruhe und Entspanung steht.Die Vermieterin ist ein Herzensguter Mensch. Alles notwendige hat man vor Ort.Von dort aus kann man vieles besuchen. (Pisa,Florenz...) Auf deutsch gesagt ,kommt man mit aufgeladene Baterie zurueck !!?

Rainer und Sandra
Datum: 04.04.2016 Uhrzeit: 22:32

Wir haben mit unseren Kindern (und Freunden im Nachbarhäuschen) im Juli 2015 zwei wunderschöne und sehr erholsame Wochen in der Wohnung Casa Salvia im Anwesen Valle del Bosco verbracht. Bei dem zu dieser Zeit extrem heißen Wetter (der Pool, unsere tägliche Rettung...) wurden wir auf Nachfrage sofort mit zwei Ventilatoren für die Schlafzimmer versorgt. Der Hof liegt völlig ruhig, der Zufahrtsweg ist dafür nichts für tiefergelegte Autos, aber mit normalen PKW noch zu befahren. Vinci ist zu Fuß durch die Felder ebenso gut zu erreichen wie alle Sehenswürdigkeiten der (nördlichen) Toskana per Auto, b. Bed. z.B. auch ans Meer bei Pisa in ca. 1h. Mülltrennung wird groß geschrieben einschließlich eigenem Kompost, dafür gibt es öfter auch frisches Gemüse aus dem eigenen Garten - und Basilikum satt direkt neben der eigenen, schattigen Terrasse. Auch nach dem Tode von Angelo führen Maria und ihr Sohn Andrea das Anwesen sehr liebevoll und engagiert weiter, vielen Dank und weiter so!

brigitte
britta@herz-licht.at
Datum: 23.09.2015 Uhrzeit: 10:04

Wir verbrachten Anfang September 10 wundervolle tage im casa rosmarino.(Valle del Bosco) casa mirto wurde von meinen Eltern bewohnt. absolute Ruhelage inmitten eines Olivenhains, sehr idyllisch. Casa Rosmarino ist besonders romantisch eingerichtet. es gab weiters ein tolles pool, frische Feigen direkt vom Baum oder Kaktus und jede Menge Tipps von Cara Maria unserer liebenswerten sympathischen Hausherrin. Wir möchten gerne wieder (heim)kommen! Brigitte und Martin

Anne Schönfeld
Datum: 27.08.2015 Uhrzeit: 12:14

August 2015 Vinci - Valle del Bosco / Casa Rosmarino
Wir haben eine traumhafte Zeit bei Maria und Andrea inmitten von Olivenbäumen und Weinbergen verbracht. Absolute Ruhe, nur das Toben unserer Kinder im Pool war zu hören! Die Lage des Hauses perfekt, Florenz, Pisa, San Gimignano, Volterra ... mit dem Auto gut zu erreichen, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants auch in näherer Umgebung, ca. 20min. zu Fuß bis Vinci. Sehr, sehr nette Gastgeber! *****

Renate und Walter
walter.tenzer@tmo.at
Datum: 16.06.2015 Uhrzeit: 11:47

Wir hatten eine tolle Zeit in der Toskana. Maria ist extrem gastfreundlich und unser Quartier "Casa Rosmarino" hat unsere Erwartungen voll erfüllt. Sollten wir die Toskana wieder aufsuchen, ist "Valle del Bosco" unsere erste Adresse.
Wir wünschen auf diesem Wege Maria und ihrem Sohn alles Gute.
Renate und Walter aus Wien

Lothar und Halina
Datum: 17.11.2014 Uhrzeit: 21:16

Im September 2014 verbrachten wir eine Woche bei Angelo und Maria in Valle Del Bosco, in Vinci. Wir wohnten in der Casa Mirto, mitten in Olivenhainen. Das Haus ist zweckmäßig eingerichtet, und sauber. Die grosse Terrasse lädt zum frühstücken oder am Abend zu einem Glas Chianti geradezu ein. Angelo und Maria sind sehr liebe und hilfsbereite Menschen. Die Woche bei ihnen und der Toskana war wunderschön. Ganz liebe Grüsse an die beiden.
Lothar und Halina

Familie Weiss
weiss@bundwoffsetdruck.de
Datum: 02.09.2014 Uhrzeit: 22:29

Herzlichen Dank an Maria und Angelo,wir wurden sehr herzlich empfangen.Das Anwesen ist sehr groß und Traum für Naturliebhaber.Wir durften alles Pflücken was es hier gab.Feigen,Nüsse,Pfirsiche und Maria versorgte und mit Gurken Tomaten und Zuchini.Wir können den Urlaub hier wärmsten empfehlen es ist sehr einfach aber für den Preis Top.
Vielen Dank an Maria und Angelo,wir kommen wieder.

Christina und Michael
c.wegscheider@v-net.info
Datum: 03.08.2014 Uhrzeit: 17:44

Liebes Toskana-Pur Team,

wir verbrachten unseren Urlaub zum ersten Mal in der Toskana und waren begeistert. Unsere Unterkunft Casa Mirto (Valle del Bosco) und vor allem unsere beiden Gastgeber Maria und Angelo waren traumhaft. Entspannung pur, liebenswerte Gastgeber, angenehme Unterkunft (obwohl alle Casas belegt waren, haben wir von den anderen Gästen gar nichts mitbekommen), gute Einkaufsmöglichkeiten in Vinci und Lamporecchio, tolle Reisetipps, leckeres Essen und noch viel mehr. Jeder, der gerne einen "Seele-Baumeln-Lassen-Urlaub" genießen möchte, ist bei Angelo und Maria genau richtig. Vielen herzlichen Dank für die schöne Zeit.
Christina und Michael

Fam Süssmuth
Datum: 23.06.2014 Uhrzeit: 22:58

Wir sind zum Ersten Mal bei Maria und Angelo in Valle del Bosco eine Woche nach Pfingsten gewesen. Hund & 3 Teenager im Gefolge, die das Anwesen und die FEWO in Beschlag nahmen. Jeder hatte genügend Raum für sich, der Pool jederzeit einladend. Als Ausgangspunkt für Besichtigungen Pisa/ Lucca/ Pistoia/ Florenz.....ein super zentral gelegener Ort, an dem man in der Abgeschidenheit mal auch abhängen kann. Die Teen´s konnten den Urlaub - trotz Kulturtage .-) genießen!
Allerdings- nächstes Mal buchen wir mehr als 7 Tage!!!!

Renate Dieter und Bartz
fahrschule.bartz@t-online.de
Datum: 18.10.2013 Uhrzeit: 11:46

Da wir nicht zum Ersten Mal bei Maria und Angelo waren,und sicherlich wiederkommen werden, sagt das schon alles über das liebenswürdige Ehepaar,die Ruhe und die nette Atmosphäre aus.

Martin und Ulla aus Gelsenkirchen
ulla.moenikes@web.de
Datum: 01.09.2013 Uhrzeit: 21:24

Unsere Zeit vom 17.-24.08.13 im Casa Rosmarino auf dem wunderschönen Valle de Bosco bei Angelo und Maria wird uns unvergesslich bleiben. Wir haben die Abgeschiedenheit mitten zwischen Olivenbäumen und Weinstöcken sehr genossen. Die kurze Zeit war ausgefüllt mit Ausflügen nach Lucca, Florenz und Sienna, faulenzen auf Terrasse und Pool (den wir immer allein nutzten) und netten Gesprächen bei leckerem Espresso mit Angelo, der gutes deutsch spricht. Das Häuschen hatte alles, was man braucht, zur Begrüßung stand eine Flasche Rotwein und leckeres Olivenöl auf dem Tisch, morgens fanden wir schon frisch gepflückte Tomaten auf der Terrasse. Vielen Dank auch dem Toskana-Pur Team für die tollen Tipps im Haus rund um Ausflüge, Einkauf, etc. Einziges Manko waren die Mücken, die ihre wahre Freude an uns hatten. Wir kommen sicher wieder!

Buder
hacribuderrv@arcor.de
Datum: 26.08.2013 Uhrzeit: 19:34

Das beste Ferienhaus in der Toskana ,was man gehabt hat. Super Gastfreundlichkeit von Angelo und Maria. Die Wohnung Salvia in Valle del Bosco war ausgezeichnet.

Silke und Marc aus Köln
s.kilz@gmx.de
Datum: 25.08.2013 Uhrzeit: 15:01

Wir sind gestern von zwei wunderschön erholsamen Wochen in Vinci, Valle de Bosco, Appartemento "Mirto" zurück gekehrt.
Perfekte Ausgangslage für Ausflüge in die Umgebung(Pisa,Lucca,Siena,Florenz...) oder zum relaxen am Pool oder auf der Terrasse mit Blick über Olivenhaine und Weinberge.
Leider hatten wir gerade die Zikaden-"Zirp"-Hochphase,was aber den Urlaub nicht trübte.Abends bei Sonnenuntergang hören sie auf.
Die Gastfreundschaft von Maria und Angelo war super! Tomaten satt soviel man wollte!
Auch ein Lob an das Toskanapur-Team,sehr schnelle Antworten auf mails bei Fragen.
Zu erwähnen sei, dass zum Valle de Bosco ein Stein-Schotterweg steil hoch bzw.bergab führt.Bei Regen und Dunkelheit ist Vorsicht geboten.
Zum Einkaufen/Lebensmittel sei der InCoop in Lamporechhio und Sovigliana empfohlen.Der Coop in Vinci ist sehr klein.Der InCoop in Lamporecchio hat im Juli und August auch am Sonntag bis 13:00 Uhr geöffnet.
Mückenschutz nicht vergessen! Anti-Brumm gibt es in der Apotheke in Vinci!

Sonja und Thomas aus Fulda
thomas.lang@unitybox.de
Datum: 22.08.2013 Uhrzeit: 23:20

Die Zeit vom 27.07.-10.08. im Appartemento SALVIA im Valle del Bosco ging viel zu schnell vorbei. Die Ferienwohnung ist nett eingerichtet und für Familien gut geeignet (Allerdings sind die Betten sehr hoch. Rausfall-Schutz für kleinere Kinder sinnvoll). Maria und Angelo, sind supernett und hilfsbereit. Zwischendurch steht immer wieder mal ein Korb mit frischem Gemüse vor der Tür. Zusammen mit dem hausgemachten Olivenöl macht das Kochen gleich nochmal soviel Spass. Das Anwesen liegt wunderschön inmitten von Olivenhainen. Ein schöner Wanderweg führt nach Vinci (ca. 30 Minuten). Die zentrale Lage ermöglicht Ausflüge nach Pisa, Lucca und ans Meer, aber auch nach Florenz (Empfehlung: mit Bahn von Empoli aus, 4 EUR, Hauptbahnhof im Zentrum). Aber auch San Gimigniano, Volterra und Siena sind ohne lange Anfahrt gut erreichbar. Zusammengefasst: Tolle Unterkunft inmitten der Natur zum ausspannen und zentraler Ausgangspunkt für kulturelle Trips. Empfehlenswert!
Noch ein Tipp, sollte jemand mal ein Taxi benötigen: In Vinci am Piazza mit dem Pferd, steht an der linken Häuserfront ein Schild mit eingeschränktem Halteverbot. Direkt darunter steht die Nummer des einzigen Taxis in Vinci. (Augen auf, leicht zu übersehen).

Vielen Dank für Ihren Eintrag. Den Taxistand gibt es wohl, aber Sie werden dort nie ein Taxi sehen. Es gibt so etwas wie einen Taxiservice in Vinci, den müssen Sie aber Tage vorher vorbestellen und er steht nur für weitere Fahrten zur Verfügung.

Cathrin und Joachim
Datum: 11.08.2013 Uhrzeit: 21:02

Eine Woche in der Casa Mirto im Valle del Bosco ging viel zu schnell vorüber! Toller Platz für Urlaub, Maria und Angelo sind sehr nette Vermieter, zweckmäßige Wohnung, toller Pool gerade für Kinder! Nach Florenz kann man ab Empoli super schnell mit der Bahn fahren. Einzig gegen den Zikadenlärm am Nachmittag lohnen Oropax;-), damit die Buchlektüre entspannt bleibt. Und die Schotterstraße zum Anwesen sollte man auch mit Vorfreude zu Beginn nicht zu schwungvoll nehmen. Dann steht einem traumhaften Urlaub kaum etwas im Wege!

Thomas und Beate Thomitzek
beate@thomitzek.de
Datum: 23.07.2013 Uhrzeit: 15:44

Wir haben unseren Urlaub im Casa Rosmarino in Vinci sehr genossen. Ganz besonders ins Herz geschlossen haben wir unsere Vermieter Angelo und Maria sowie den "Hofhund" Sud. Unser Häuschen war sehr sauber, zweckmäßig eingerichtet und wir hatten alles, was man zum Leben braucht. Nach herrlichen Ausflügen in die nähere und weitere Umgebung (Siena, Pisa, Florenz, Lucca u.a.) haben wir die Abkühlung im Pool genossen und den Abend auf unserer Terrasse vorm Haus ausklingen lassen.
Wer einen ruhigen Urlaub in typisch toskanischer Umgebung sucht und auch eine Anfahrt über Schotterstraßen nicht scheut, ist hier bestens aufgehoben! Wir werden das Casa Rosmarino in jedem Fall weiter empfehlen und hoffen, dass wir selber auch noch einmal wieder dort hin kommen werden!
Einen Gruß an Maria und Angelo!



Helge und Heide, Puchheim
helge@grombach.com
Datum: 19.09.2012 Uhrzeit: 13:54

Liebes Toskana-Pur Team,
wir haben eine wunderschöne Woche in der, liebevoll mit alten Möbeln eingerichteten, Casa Rosmarino (Valle del Bosco) verbracht. Die Lage lädt zu ruhigen Tagen mit einem Buch ein. Allerdings ist die Kulturmetropole Flrenz sehr unkompliziert mit dem Zug zu erreichen und lockt immer wieder mit ihren Schätzen. Maria und Angelo haben uns sehr herzlich begrüßt - mit bienvenuti am Briefkasten - und betreut. An Maria ein Extra-Dank für ihre Bemühungen um unsere im Hotel in Padua vergessenen Personalausweise. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und werden gerne wiederkommen.

Sabine, Helmut
Datum: 11.09.2012 Uhrzeit: 15:38

Herzlicher Empfang im Valle del Bosco mit einer guten Flasche Rotwein und Olivenöl aus eigener Herstellung. Das Haus und vor allem die Terrasse der Casa Mirto hat uns sehr gut gefallen. Für heiße Tage gibt es den großen Pool. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und so gingen die Tage viel zu schnell zu Ende.
Die Angaben im Vorfeld, Infos zu Vinci und Umgebung, und die Wegbeschreibung waren sehr gut.
Wer Erholung und gleichzeitig einen guten Ausgangspunkt für Unternehmungen in die Toskana sucht wird hier fündig. Einzig die letzten 500m bis zum Haus waren mit unseren Sportwagen gerade noch so zu schaffen.
Wir kommen aber gerne wieder.

Starnberger
Datum: 27.08.2012 Uhrzeit: 19:02

Perfektes Ambiente und ruhige Zeit in der „Casa Mirto“ im Valle del Bosco, 18.-25.08.2012. Wir buchten spontan bei http://www.toskana-pur.de. Problemlos, sehr schnell und kompetent! Danke dafür. Das Apartment war klasse zwischen Pisa und Florenz gelegen. Atemberaubende Morgen- und Abendstunden auf der Terrasse unter Weinlauben. Angelo vom Valle del Bosco war sehr lieb und nett! Top! Sein Öl war der hammer. Bei 45 Grad war es richtig heiß, aber dank des Pools, lies es sich angenehm in den Tag leben. Parkplätze auch für grüße Autos vorhanden. Die Nähe zu Vinci, zu Fuss zu erreichen, mit seinen Bars und Restaurants war gut! Kann man nur empfehlen!!! Danke nochmals, Gruß an Angelo

Heermann
aheermann@gmx.de
Datum: 13.08.2012 Uhrzeit: 12:38

Wir haben eine Woche bei Vinci im "Valle de bosco" verbracht - Wohnung Rosmarino. Es war einfach ein Traum. Sowohl Angelo (seine Frau haben wir nicht kennengelernt, da diese im Urlaub war) ist ein super Gastgeber und unheimlich sympathischer Mann, als auch die Ferienwohnung ansich ist einfach toll - von der wunderschönen Gegend ganz zu schweigen!!!
Für uns war es der erholsamste und schönste Urlaub seit langem.

Doris und Jürgen Göpfert
jgoepfert@onlinehome.de
Datum: 06.08.2012 Uhrzeit: 19:45

Liebe Maria, lieber Angelo, liebes Toskana-Pur Team!
Vielen Dank, dass unser erster Toskana-Urlaub so sehr gelungen ist.
Wir haben in der Zeit vom 14.07 - 28.07.2012 bei Maria und Angelo in der Casa Rosmarino (Valle del Bosco) einen wunderschönen Urlaub genossen. Die Gastgeber waren einfach wunderbar! Die Lage der Ferienwohnung ist wirklich toll! (Sehr Zentral zu den sehenswerten Städten sowie dem Meer gelegen)
Aber auch die Ruhe im Valle del Bosco kann man herrlich genießen. Der Pool lädt immer wieder gerne zur Abkühlung ein.
Eigentlich hatten wir ein bischen Angst vor diesem Urlaub, da meine Frau an Zöliakie leidet, und keine Speisen in denen Weizenmehl verarbeitet wird zu sich nehmen darf.
Aber Italien ist hier einiges weiter als Deutschland, und wir waren sehr erfreut, als man für meine Frau in Vinci sogar glutenfreie Pizza zubereitet hat.
Unser Fazit: Alles spitze
Tolle Gastgeber,
Tolle Unterkunft,
Sehr gutes Info-Material mit genauer Anfahrtsskizze von Toskana-Pur
und zu guter letzt noch sehr nette Miturlauber in den beiden anderen Ferienwohnungen!

Andreas Fels
Datum: 05.08.2012 Uhrzeit: 18:14

Liebe Maria, lieber Angelo, liebes Toskana-Pur-Team,
auf diesem Wege herzlichen Dank für unseren ersten Urlaub in der Toskana, welchen wir vom 14.07. bis 28.07.2012 bei Euch im Casa Salvia im Valle Bosco verbracht haben. Wir (zwei Erwachsene und zwei Kids - 11 und 15 J.) waren rundum zufrieden. Toller Pool, toller Ausblick, große, sehr saubere Ferienwohnung mit Terasse, bei der man nichts vermisst hat und last but not least wunderbar freundliche Gastgeber.
Die Buchung über Toskana-Pur war einfach und problemlos, die vielen Informationen über die Toskana, Restaurants, Supermärkte und deren Öffnungszeiten waren sehr hilfreich.
Alles in allem ein perfekter Urlaub!
Viele Grüße,
Familie Fels-Zander

Heidi Mete
Datum: 29.07.2012 Uhrzeit: 12:12
heidimete@t-online.de
Liebes Toskana-Pur Team,
liebe Maria, lieber Angelo,

meine Kinder (17 und 15 Jahre) und ich verbrachten vom 07.07. bis 21.07.2012 in Casa Mirto (Valle del Bosco) einen traumhaften, sehr erholsamen Urlaub.
Zum ersten Mal in der Toskana suchte ich eine einfache, preiswerte Unterkunft und fand mit Casa Mirto eine sehr saubere, hübsch eingerichtete Wohnung mit einer RIESENGROSSEN Terrasse (super), direkt nebenan einen großen Pool (auch super), gelegen in einem Olivenhain, umgeben von Weinbergen, Ruhe pur = Erholung pur.
Maria und Angelo sind sehr, sehr lieb und bemüht, aber keinesfalls aufdringlich (Mille Grazie).
Auf jeden Fall empfehlenswert, wenn man auf modernen SchnickSchnack keinen Wert legt und etwas Ursprüngliches sucht.

Die Buchung über Toskana-Pur einfach, schnell, problemlos, gute Infos - TOLL - danke, weiter so.

Herzliche Grüße
Heidi Mete und Kinder

4.Juli 2012 um 08:21 Uhr

Frank & Tina Trenner aus Berlin
Liebes Toskana-Pur-Team,
wir hatten eine sehr erholsame sonnige Woche bei Maria und Angelo im "Valle del Bosco" Casa Rosmarino. Das Anwesen liegt schön ruhig zwischen Weinanbau u. Olivenbäumen. Bei den freundlichen Gastgebern haben wir uns sehr wohl u. gut aufgehoben gefühlt.
Die Nähe zu Florenz ist wirklich ideal. Auch wir sind, auf Raten von Angelo, von Empoli mit dem Zug in die imposante und sehenswerte Stadt gefahren.
Vom Bahnhof sind es dann nur einige Schritte bis in die Altstadt. Somit stressfrei, ohne lästige Parkplatzsuche.
Herzlichen Dank für die schöne Zeit, an die wir gern zurückdenken werden und liebe Grüße an Mario und Angelo.

20.Juni 2012 um 21:13 Uhr
bernhard.maier@nefkom.net

Bernhard aus Bubenreuth
Liebes Toskana-Pur-Team,
wir hatten eine schöne Woche bei Maria und Angelo im Casa Rosmarino. Das Anwesen ist gemütlich und absolut ruhig, trotz der Nähe zu Vinci. Die Freundlichkeit und Liebeswürdigkeit der Gastgeber ist unübertroffen. Die Nähe zu Florenz ist ideal, wir sind von Empoli mit dem Zug in die Stadt gefahren, das war völlig stressfrei und man kommt direkt in der Altstadt (Santa Maria Novella) an. Parken kann man für 3 Euro / Tag direkt am Bahnhof Empoli. Die Zufahrt zum Valle del Bosco über die Schotterstraße ist für Fahrzeuge mit geringer Bodenfreiheit etwas problematisch, das sollte man wissen (tiefe Querrinnen). Es waren wunderschöne Tage, an die wir bestimmt oft und gerne zurückdenken werden.
Liebe Grüße
Jutta und Bernhard Maier

3.Juni 2012 um 14:47 Uhr
aw.lampe@online.de

Anja und Wilfried mit Gino aus Lauenau
Herrliche Ferien mit unserem Hund in der "Casa Rosmarino" im "Valle del Bosco" in der Nähe von Vinci.
Das kleine Häuschen liegt inmitten eines Olivenhains und ist liebevoll eingerichtet und sauber.
Fernab vom Straßenlärm kann man die Geräusche der Natur genießen und schöne Spziergänge über Feldwege machen. Aber auch mit dem Auto kann man alle wichtigen und interessanten Kulturstätten erreichen.
Die Gastgeber Maria und Angelo sind sehr nett und hilfsbereit.
Wir danken für einen wunderschönen Urlaub.
Vielen Dank auch an Frau Kaufman und Herrn Janker fuer den tollen Service.
Die Tipps waren sehr hilfreich.Die Anfahrtsbeschreibung könnte allerdings etwas genauer sein, vielleicht mit ungefähren Strecken Angaben.
Tut uns leid, wenn Sie Probleme mit der Anfahrtsbeschreibung hatten. Wir nutzen diese Beschreibung seit nun mehr über 10 Jahren und bisher hat noch niemand reklamiert.Gerne nehmen wir Anregungen für eine Änderung auf.

20.Oktober 2011 um 13:19 Uhr

I. Salfelder aus E.
.... ein wunderschöner Urlaub bei Angelo und Maria in Valle de Bosco

Wir, drei Reisefreundinnen aus Hamburg, Mannheim und Essen, haben zwei wunderschöne Wochen bei Angelo und Maria (App. Salvia) verbracht, der ideale Ausgangspunkt für Erkundungen in der Umgebung. Natürlich waren wir auch in Pisa, Lucca, Florenz und Siena, aber auch Vinci und andere kleine Orte in der Umgebung sind sehenswert. Wir haben aber auch die Zeit in Valle de Bosco und die freundliche und unaufdringliche Gastfreundschaft und Betreuung durch Angelo und Maria genossen. Wir können dieses Urlaubsquartier uneingeschränkt weiterempfehlen.

Freundliche Grüße aus
Hamburg, Mannheim und Essen

18.September 2011 um 13:17 Uhr

Caroline Weiß aus E.
Hallo,
wir waren im September für eine Woche in dem kleinen Häuschen Casa Rosmarino bei Angelo und Maria (Valle del Bosco)untergebracht und hatten einen wunderbaren ersten Urlaub in der Toskana. Nie hätten wir gedacht, dass sich am Ende der holprigen Straße so ein schöner Flecken Erde befindet. Wir waren angenehm überrascht, wie gemütlich das kleine Häuschen war und wie nett uns unsere Vermieter in Empfang genommen haben. Wir möchten uns für diese tolle Zeit mit gutem Essen und erfrischendem Pool bedanken. Die Cassa Rosmarino hat es uns ermöglicht, tägliche Ausflüge nach Florenz, Pisa oder Collodi zu unternehmen. Auch Vinci ist ein gemütlicher kleiner Ort und die Eisdiele dort können wir nur jedem empfehlen. Das Eis ist nicht mit unserem hier zu hause zu vergleichen. Alles in allem sind wir sehr zufrieden und kommen gerne wieder zurück!
Viele Grüße
Caroline Weiß

4.September 2011 um 12:24 Uhr

Familie Detlaf aus S.
Valle del Bosco.

Lieber Angelo, liebe Maria,

herzlichen Dank für Ihre Gastfreundschaft!
Wir haben uns in der einen Woche im App. Salvia
so wohl gefühlt, als wären es zwei gewesen.
Danke auch für die Ausflug- und Restaurant-Tipps.

Wir können Valle del Bosco nur empfehlen.

Herzliche Grüße,
Familie Detlaf

14.Juni 2011 um 14:57 Uhr
Bewertung :

Lehmenkühler aus G.
Liebes Team von Toskana-pur
wir waren vom 28.5. bis 4.6.2011 bei Maria und Angelo
in Valle del Bosco und wir können nur sagen es war herrlich.
Wir haben unseren Urlaub in Casa Rosmarino sowas von genossen.
Die Beiden sind aber auch sehr nett und hilfsbereit, so dass man sich fühlt wie im Paradies.
Ganz sicher waren wir nicht zum letzten Mal dort und die Planung für 2012 läuft schon an.
Bis bald ganz herzliche Grüße von Martina und Bernd



6.Oktober 2010 um 09:34 Uhr

Gisela A. aus B.
Wer das ursprüngliche Italien sucht, eine Plätzchen abseits vom Tourismus-Rummel, ausgesprochen herzliche Wirtsleute und ein reizendes Landhäuschen, der ist bei Maria und Angelo im Valle del Bosco am richtigen Platz. Wir haben diese 2 Wochen rundherum genossen und sind schweren Herzens abgereist. Maria und Angelo sind zauberhafte Menschen, die es einem schwer machen, von dort Abschied zu nehmen. Auch unser kleiner Hund hat sofort Freundschaft mit Maria und Angelos Hund „Sud“ geschlossen, der für uns so eine Art Urlaubs-Zweithund wurde J. Also: JEDERZEIT WIEDER.

17.August 2010 um 12:57 Uhr

babette limp-schelling aus
hallo,
wir waren für knapp 2 wochen gast im haus rosnarino (Valle del Bosco)bei angelo und maria und wir können sagen das es wunderbar war,
haus ok guten kontakt mit angelo und maria ,die immer wierder bemüht waren es uns so angenehm wie möglich zu machen gat nicht zu reden von den frischen tomaten aus dem garten und der selbstgemachten pizza von angelo,toscana immer eine reise wert
babette jörg willi

25.Juli 2010 um 18:44 Uhr

B. Frey aus D.
Ein herzliches Dankeschön geht an Maria und Angelo vom Künstlerhof Valle del Bosco.
Bei Ihnen haben wir zwei wunderschöne Ferienwochen verbracht. Die Ferienwohnung, das Anwesen, das Wetter, der Pool war alles super.
Hier findet man die Ruhe um zu entspannen. Trotz unser mangelnden Sprachkenntnisse konnten wir uns angeregt mit Maria und Angelo verständigen. Wir wurden mit frischem Gemüse aus Marias Garten versorgt und Angelo erfreute uns mit seinen Geschichten.
Valle del Bosco ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge. Städte wie Pistoia, Lucca, San Miniato, Pisa oder Florenz sind schnell zu erreichen.
Wir werden unseren Urlaub in guter Erinnerung behalten, und können die Ferienwohnung auf alle Fälle weiterempfehlen !

Herzlichen Dank sagen; Bernd, Torsten, Isolde und Bettina aus Dresden

2.Juli 2010 um 11:51 Uhr

Barbara Aicher aus Purkersdorf
Seit 2 Tagen sind wir (leider) zurück von einem wunderschönen und erholsamen Urlaub im "Valle del Bosco" bei Vinci. Maria und Angelo sind ganz reizende und zuvorkommende Gastgeber und haben auch unseren Labrador Samy sehr liebevoll angenommen. Wer Ruhe und Entspannung sucht, ist in diesem Naturparadies bestens aufgehoben! Einerseits ein Ausgangspunkt für wunderschöne ausgedehnte Wanderungen durch phantastische Olivenhaine und Weinberge, aber auch zu den kultigsten Städten und Plätzen der Toskana ist es nicht weit. Wir kommen gerne wieder! Danke!

27.Oktober 2009 um 19:06 Uhr

Dopplinger Johann u. Ingrid aus Te.
Liebes Toskana-Pur Team! Spät aber doch möchten wir uns für zwei wunderschöne Wochen in Vinci bedanken. Dass dieser Urlaub unvergeßlich bleiben wird, liegt einerseits an der schönen Unterkunft Valle del Bosco, sowie an der reizenden Vermietern Angelo und Maria, die uns sehr herzlich aufgenommen haben.
Auf diesem Wege noch liebe Grüße an Angelo und seine Familie - vielleicht sieht man sich wieder,
Lg
Ingrid u. Hans

23.Juli 2009 um 18:30 Uhr

Böhle aus Sch.
Wir waren mit der Familie (4) und Hund in Vinci, Valle del Bosco. Nicht nur das fabelhafte Wetter sondern die Ruhe und die tolle Unterkunft haben uns auch dieses Jahr überzeugt. Die Vermieter waren sehr nett und immer bemüht, uns einen unvergesslichen Urlaub zu bereiten.

12.Juli 2009 um 22:01 Uhr

Mario Hinnenkamp aus M.
Wir sind jetzt wieder 1 Woche zu Hause, jedoch hängt uns unser Urlaub bei Maria und Angelo, sowie deren Familie noch immer hinterher.
Wir waren bereits das dritte Mal in der Valle del Bosco eingemietet.
Die Vermieter-Familie um Angelo ist so liebenswert, dass wir gar nicht mehr woanders hinfahren möchten.
Irgendwie haben wir ein zweites zu Hause gefunden. Wir möchten hier ausdrücklich Maria und Angelo für soviel Menschlichkeit danken.
So eine tolle Familie findet man wirklich nur schwer auf dieser Erde. Die Wohnung ist echt prima, die Lage des Hauses ist schön und wirkt entspannend.
Jedoch möchte ich hier warnen. Das Schlimmste ist eingetreten. Der Urlaub ging zu Ende.
Wer also stressfreie Zeit sucht, mit der Vermieterfamilie gerne in Kontakt kommen möchte, ist hier sehr gut aufgehoben.
Hoffentlich habe ich mich nicht zu positiv geäußert, damit im nächsten Jahr auch wieder eine Wohnung frei ist.

26.Mai 2009 um 18:51 Uhr

Buchstätter aus St. G.
Dank der Wegbeschreibung und Navi haben wir unser Urlaubsdomizil "Valle del Bosco" in Vinci auf Anhieb gefunden. Das Casa Rosmarino ist eine zur Region passende Unterkunft, die mit liebevollen Details eingerichtet ist. Die Lage ist absolut traumhaft, ruhig und idyllisch. Lediglich für Motorräder ist die 1 km lange Zufahrt (Schotterstraße) nicht ganz optimal, letztlich aber auch kein großes Problem. Die Verständigung mit den überaus netten Hausleuten war kein Problem (englich und deutsch!).
Wir hatten eine wunderschöne Woche bei ebensolchem Wetter!
Grüße und Danke an das Toskana-Pur-Team

4.Februar 2009 um 15:52 Uhr

Krätschmer aus Großheubach
Hallo Herr Janker,

es ist schon einige Monate her das wir bei Ihnen in Valle del Bosco
gebucht haben. Das ist ein Domizil für gestresste und erhohlungssuchende
Urlauber. Die Zimmer sind geräumig und für 5-6 Personen ausgelegt.
Der aufgestellte Pool wurde gerne genutzt.
Der Vermieter war bei Fragen zuvorkommend.
Das einzige Manko war die Kaffeemaschine. Wenn man sie am Abend einschaltete konnte man, vielleicht, am nächsten Morgen einen Kaffee genießen.
Wir haben daher für Abhilfe gesorgt.
Das wurde mit Humor genommen.

Sollten wir uns wieder für einen Urlaub in der
Toscana entscheiden werden wir Sie wieder kontaktieren.

4.August 2008 um 19:43 Uhr

Mira aus Schumacher
Casa Rosmarino in Valle del Bosco war ein total süßes Häuschen und für zwei Leute mehr als groß genug. Das ganze Anwesen, der Pool, die Lage auf einem Hügel mit Blick ins Tal von Vinci..alles traumhaft schön!

15.Juli 2008 um 19:20 Uhr

Familie P. aus H. aus
Mit 6 Personen und einem Hund verbrachten wir zwei herrliche Wochen im Valle del Bosco bei Maria, Angelo und ihrer Familie in der Nähe von Vinci. Die recht abgeschiedene Lage hat uns persönlich sehr gut gefallen, man sollte aber nicht unerwähnt lassen, daß die Gehstrecke bis Vinci als kleine Wanderung taugt, nicht aber für Einkäufe oder einen Spaziergang. Wir hatten eine wundervolle Aussicht und eine top-gepflegte Unterkunft, wie überhaupt das gesamte Anwesen in einem hervorragenden Zustand ist, weil die Beiden natürlich auch ununterbrochen daran arbeiten! Auch Vinci selbst hat uns gut gefallen, wir empfehlen z.B. sehr (!) den Besuch der Eisdiele vor Ort! Alles in allem war es ein gelungener Urlaubsaufenthalt und wir können uns sehr gut vorstellen, nicht das letzte Mal dort einen Urlaub verbracht zu haben!

2.Juli 2008 um 10:55 Uhr

Eva udn Frank aus L.
Wir waren ein weiteres Mal im Valle del Bosco bei Maria und Angelo und wieder genauso begeistert wie beim ersten Mal. Die einsame Lage und die individuellen Gastgeber garantieren einen besonderen Urlaub jenseits des Massentourismus.

7.Oktober 2007 um 09:47 Uhr

Gabriele und Gunter Wolf aus G.
Nach zwei sehr erholsamen Wochen in der Casa Mirto (Valle del Bosco) bei Maria und Angelo viel uns der Abschied schwer.

Das Valle del Bosco und die Toscana sind immer wieder eine
Reise wert.

3.Oktober 2007 um 22:26 Uhr

Monika und Ralf Hoch aus T.
Hallo, wir hatten 2 wunderschöne Wochen in Vinci Appartment Salvia im Valle del Bosco, bei Maria und Angelo. Unheimlich schön, ruhig und traumhaft gelegen. Die Häuser und das Appartment sind sehr liebevoll eingerichtet und gut gepflegt. Auf dem gesamten Anwesen erkennt man die liebevolle Hand der Besitzer für das Künstlerische. Wir und unser Hund wurden sehr herzlich empfangen.